Ein Wunder!!!

Das Schloss ist da!!! Daumen Drücken hilft also doch!!

Der Hausmeister hat‘s mir nachgetragen, als es ankam und mir gleich den Ersatzreifen drauf gemacht.

Ich bin auch gleich in die Werkstatt gefahren. Die haben sofort den neuen Reifen drauf gemacht. Ich hab mich da auf langes Warten eingestellt…

Hätte nicht gedacht, dass ich mich über den Anblick mal so freu!

Geärgert hat mich nur das Autohaus, bei dem ich mich inzwischen über das Felgenschloss im Aschenbecher, genauer gesagt in einem mitgelieferten Getränkebecher, beschwert hab. Da hatten die Pfosten es nämlich deponiert und ich hab den Getränkebecher raus, ohne zu kontrollieren, ob da lebenswichtige Sachen drin sind.

Der Getränkebecher  ist ein kleiner Topf mit Deckel, der im Getränkehalter klemmt und dort eigentlich total im Weg ist, man kann z.B. die Sitze gar nicht drehen, wenn man den Becher im Fahrzeug lässt. Es ist also nicht so, als hätte man das Teil wenigstens ins Handschuhfach, wo es dann auch wirklich im Auto liegt und nicht stört.

Der Chef meint a) das Teil habe keinen festen Platz –

ach, warum passt es dann genau in eine Aussparung beim Bordwerkzeug? Sieht doch irgendwie nach festem Platz aus, oder?

Und Logik b) ist eigentlich noch besser: das darf keinen festen Platz haben, sonst würde es der Dieb finden!?!? Habt ihr schon mal gehört, dass jemand ein Auto aufbricht, dann aber das Auto da lässt und die Felgen klaut…? Und der hätte dann nicht im Getränkebecher nachgeschaut?

Sei‘s drum, so Leute ärgern mich, das hab ich ihm auch gesagt.

Dafür waren die am Campingplatz total nett, ich bekomme für heute Nacht noch mal einen von der drei tollen Stellplätzen (mein alter ganz vorne ist belegt, aber einen daneben), sogar ohne Aufpreis, was ich sehr liebe finde, denn eigentlich würde der mehr kosten.

Jetzt genießen wir hier noch den sonnigen Abend und morgen geht’s aber wirklich weiter!

Eine Antwort auf „Ein Wunder!!!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.