Rumsitzen statt Rumreisen

Also das mit dem Paketboten wird nix. Ja, ihr habt richtig gelesen. DHL Express, kommt angeblich spätestens am übernächsten Werktag an. Nicht aber bei mir.

Es gibt immerhin eine Telefonnummer, unter der man nachfragen konnte, was der Stephan heute gemacht hat. DHL hat es einem privaten Dienstleister übergeben, der hat vermerkt, er wird es voraussichtlich am Mittwoch zustellen…wie viel Pech kann man eigentlich haben?

Jetzt hab ich die VW Clowns noch mal angerufen. Da will sich jetzt einer um eine „adäquate“ Lösung kümmern, am besten jemanden mit Werkzeug schicken. Bis morgen hab ich den Platz jetzt noch gebucht, dann geh ich zu Fuß weiter, denn so schön es hier auch ist, jetzt hab ich‘s dann gesehen 🙂

Nichts Neues

Wir haben uns einen faulen Sonntag gemacht, mit einem schönen Spaziergang

Und Zeit zum Entspannen

Sonnenuntergang im Regen

Hab ich auch noch nicht gesehen: es schüttet aus Kübeln und am Horizont erscheint plötzlich die Sonne und es gibt einen super Sonnenuntergang. Ich hab versucht, es festzuhalten, in echt sah es fast noch ein bisschen spektakulärer aus!

Tea Time

Also, Päckchen kommt heut keins. Montag wär‘s aber echt schön!

Draußen ist es heute eher ungemütlich und windig, deshalb machen wir‘s uns drinnen bei einer Tasse Tee gemütlich.

Wenn der Postmann gar nicht klingelt…

dann ist das irgendwie doof.

Aber bis jetzt kam noch nix an und nach der Sendungsverfolgung hängt das Päckcken irgendwo bei Göteborg…wäre ja auch zu schön gewesen, wenn so eine Expresssendung wirklich am nächsten Tag ankäme. Ganz hab ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben, aber fast…

Chillen

Das Wetter ist heut mittelmäßig, heißt, meist wolkig, windig, aber warm.

Also machen wir‘s uns gemütlich!

Ein bisschen Spazieren gehen

Und da steht er noch, der platte Cali. Irgendwie sind um mich rum heute alle gefahren, aber es kommt sicher wieder neue Gesellschaft.

Leni freut‘s, dass es heute gemütlich zugeht und mir taugt‘s auch 🙂