Weihnachten

Heute war ich im Ort in einem sehr netten Laden. Im Sommer verkaufen die allerhand Wohnungsdeko, Teelichter, Schilder etc. Und ab Mitte Oktober wird hier auf Weihnachten umgestellt. Da weist schon eine Tafel draußen nicht zu unrecht drauf hin:

Und was darf den Cali-Fahrern zu Weihnachten nicht fehlen? Die passende Deko 😉🤪👍

Faule Fotografin ;-)

Wir waren heute in Den Burg, dem größten Ort von Texel und alles, was ich euch mitgebracht hab, ist genau ein Foto… da war ich wohl ein bisschen faul…

Nachdem sich die Mädels in dieser Zeit ausschlafen durften, ging‘s danach natürlich noch

Schwimmen

und Panieren

und jetzt schnarchen 😴

Strandtag Nr. 4

Sehen die Fotos aus wie die der letzten Tage? Ja, aber sie sind von heute 😉

Und was haben wir gemacht?

Schwimmen

Panieren

Und wieder Schwimmen

Und ein bisschen Lachen & Chillen 😎 😀

Weiter Sommer

Oft verspricht der Wetterbericht ja traumhaften Sonnenschein und in Wirklichkeit wird es dann doch nicht so schön. Hier ist es gerade anders herum: erst sollte es am Sonntag regnen, dann am Montag- und jetzt hat auch der Wetterbericht den Regen wieder gestrichen und es bleibt Sommer 😀☀️🌊

Rika hat allerdings schon heute früh so drein geschaut:

Wir haben die müden Tiere dann erst mal schlafen lassen und sind im Ort Spazieren Gegenden, ohne die Mäuse.

Aber wenn man den Strand vor der Tür hat, dann darf so ein Tag natürlich nicht ganz ohne Strandspaziergang enden

Allerdings schaut das Tier immernoch reichlich müde 😉

Also nix wie heim, Futter rein schaufeln, ausschlafen – müssen ja morgen wieder fit sein für den Strand!

Angekommen!

Nach einem Zwischenstopp in einem netten, wenn auch nicht weltbewegendem Bed & Breakfast, sind wir heute auf Texel angekommen. Und da ging’s als erstes an den Strand!

Das Wetter ist auch hier noch traumhaft schön und heute war es noch unheimlich warm!

Die Begrüßung der Mädels am Strand hat übrigens ein charmanter Goldie Rüde übernommen 😉

Jetzt freuen wir uns auf eine Woche auf meiner Lieblings-Insel!

Toller Tag!!

Was ist besser als Schwimmen, Wandern und Kekse abstauben? Nur eins: zusammen mit Freunden Schwimmen, Wandern und Kekse abstauben!

Ich hab den Mädels ja einen tollen Tag versprochen und zum Glück hab ich ihnen nicht zu viel versprochen.

Wir haben uns mit einer Freundin getroffen, die NESBOs HuTa & Gassiservice betreibt und wir sind mit ihr und ihrem „Tagesrudel“ zusammen um den Barmsee gegangen.

Das war unser Rudel an diesem Tag

und hier bekommt ihr noch ein paar Eindrücke wie viel Spaß unser Ausflug gemacht hat 🙂

Unnötig zu sagen, dass die Rika unglaublich viel geschwommen ist, während die anderen fünf Hunde sich teilweise lieber an Land rumgetrieben haben. Eine Passantin hatte dazu eine nette Frage: „Warum lassen Sie die denn nur einzeln ins Wasser?“. 😉 „Lassen“ ist nett, die anderen dürfen schon auch zwei Stunden schwimmen, die wollen nur nicht 😉

Wir waren natürlich die Attraktion mit den sechs – wohlerzogenen – Hunden am See. Böse Blicke gab´s zum Glück nur selten, die meisten Passanten haben sich genauso über unser buntes Rudel gefreut, wie wir.

Und diesmal gibt‘s noch „the making of“ Fotos

 

Frühstück in der Sonne

Langsam kommt die Sonne über die Bäume und wir gehen erst mal eine Runde in dieser wunderschönen Gegend

Guten Morgen Len

Dann gibt´s Frühstück in der Sonne und die Mädels schlafen noch ein bisschen vor sich hin, ich hab ihnen nämlich versprochen, dass wir heut noch einen total coolen Programmpunkt haben, welchen, seht ihr dann im nächsten Beitrag 🙂