Letzter Tag

Was macht man da? Klar, schwimmen (am liebsten würde sie wieder zurück nach Schweden schwimmen…)

…ein paar Kekse beim Modeln verdienen…

…und ein bisschen nach Leckerein graben…

Morgen geht’s wieder nach Hause!

Ich hoff, ich bekomm die Rik aus dem Wasser 😉

Komm Riki, wir gehen…!

Tausche…

…schwedischen See mit komischen Campern gegen Ostseeidylle in Dänemark 😊

Nix wie weg von dem komischen Platz, bei dem mir gestern noch mein schwedischer Nachbar erklären wollte, dass mein Bus falsch steht und mein Verlängerungskabel dringend hinter den Kofferraum ausgelegt werden muss, weil es sonst zu heiß wird (und nein, es war keine Kabeltrommel…)…egal, also weg, in dem Fall weiter nach Dänemark. Das hab ich wg dem Hundegesetz ja lange boykottiert, aber ich dachte, wenn‘s schon auf dem Heimweg liegt, schau ich mal wieder vorbei.

Ich hab mir die Insel Mön als Ziel ausgesucht und hier ist es super entspannt und eigentlich diesmal sogar ein bisschen idyllischer, als es auf den Bildern aussieht 😊

Heut war nicht mein Tag…

…nein, der Reifen ist noch ganz, zum Glück 😊

Erst mal bin ich mit den aufgestellten Cali-Dach losgefahren… ja, ja, lacht nur 🤪 zum Glück hat sich mir kein Baum in den Weg gestellt und am Ausgang vom Campingplatz hab ich‘s noch bemerkt. Dafür hab ich 10x überlegt, ob ich den Strom abgesteckt hab und das Fahrrad dabei.

Also Dach runter, weiter geht’s.

Dann hab ich mit den Mädels einen netten Spaziergang gemacht, irgendwo in der Pampas. Dann weiter zum nächsten Campingplatz…dachte ich, bis mich ein netter Herr im Cabrio darauf aufmerksam gemacht hat, dass was aus meinem Bus raus hängt – äh ja, die eine Schleppleine, danke! Äh die zweite Schleppleine, fällt mir bei der Gelegenheit auf, liegt noch da, wo ich Gassi gegangen bin… jetzt würde ich ja auf die alte Leine verzichten, aber ich brauch das Ding leider im Urlaub noch, also wieder 20 Min zurück… immerhin hab ich sie wieder gefunden 😊

Jetzt sind wir ein Stück im Landesinneren an einem See. Ich finde ja, dass es auf den Fotos idyllischer aussieht, als in echt 🤪 aber wahrscheinlich kann man‘s mir heute nicht recht machen…vielleicht lieht‘s auch an den Mücken hier und daran, dass hier echt viele deutsche Touristen sind… nix generell gegen Deutsche, aber ich versteh halt alles, das nervt irgendwie 😜

Die Mädels fanden Ihre Spaziergänge ganz gut und haben sich schön zusammen gekuschelt 😊

…und auch abends kommt‘s auf dem Foto besser rüber als in echt 😉

Strand!

Nach einer Woche Entspannung und Sonnenschein gibt’s heute Wolken und es geht wieder gaaanz langsam Richtung Süden. Erst mal noch entlang der schwedischen Westküste

Und ich wollte ja noch mal nach Tylösand, einen Strand an dem ich letztes Jahr nur noch einen Tag Zeit hatte, der aber sehr schön war.

Eigentlich hab ich ja letztes Jahr gesagt, ich möchte hier nicht zur Hauptsaison sein…jetzt ist es sich aber heuer so ausgegangen, Hauptsaison oder gar nicht, also Hauptsaison. Am Strand ist es wirklich schön und da war jetzt auch abends fast nix los… aber am Campingplatz steppt der Bär. Alle paar Meter gibt’s Experten mit überdimensionierten Lautsprechern, die jeweils einen Abschnitt vom Platz unterhalten, beschallen…wie auch immer. OK, grad läuft Bon Jovi 😉 wird aber leider nicht den ganzen Abend so bleiben (jetzt hat der auf Scorpions umgeschaltet, ernsthaft??? Mit dem muss ich mal reden…😉)

Zum Glück haben die Schweden aber überwiegend einen ganz guten Musikgeschmack, so dass ich die zwei Abende hier schon gut rum bringen werde…und zum Glück gibt’s ja noch den Strand 😊

Here we go again

Da sind wir wieder, und deshalb sind wir hier😊

Und auch da sind wir wieder 😊 mal schauen, was heuer kaputt geht 😉

Hier machen wir es uns erst mal ein paar Tage gemütlich 😊

Eine Schifffahrt die ist lustig…

…oder doch eher langweilig…?

Sieht ja gemütlich aus, Rika, und wo schlaf ich heut Nacht?

Ist euch egal? Das werden wir noch sehen…

Wie jetzt?? Wir raus und du im Bett?? Nein, das kann nicht sein!

Schauen wir mal, wie lange du dem Blick Stand hältst-

ziemlich lange, Mäuse

-kann doch nicht sein, wir geben doch unser Bestes!

-stimmt, fällt mir auch schwer, aber das Bett hier ist echt klein!

Komm Leni, wir tauschen mal die Seiten, vielleicht klappt‘s dann

-nein, Mädels, Ihr seid Zucker aber ich will heute Nacht schlafen!

Ich hab nicht auf die Uhr geschaut, aber Rika hat sich nach ca vier Minuten das erste mal unter Protest auf den Boden gelegt, Leni will immernoch ins Bett…

Wir machen einen Deal, Ihr bekommt unsere schöne Decke und ich das Bett. Leider gibt’s hier heute keine Hundebetten…

Na also, jetzt seht ihr gar nicht mehr so unzufrieden aus, gute Nacht, Mädels!

Bremen ist schön 😊

Zumindest die Stadt, das Wetter ist jetzt nicht ganz so toll 😉

Es gibt großartige Denkmäler für großartige Künstler …

…und auch heute noch humorvolle Menschen 😊